Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 653

Vorheriges Rezept (652) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (654)

Lammkebabs mit Auberginen-Chili-Püree

( 4 Port. )

Kategorien

Zutaten

700 Gramm  Lammfleisch von der Keule
    -- oder Lammfilet
30 Gramm  Frische Lorbeerblätter
1 Teel. Getrockneter Oregano
100 ml  Olivenöl
2   Zitrone
    -- der Saft davon
2   Knoblauchzehe
    Salz
    Schwarzer Pfeffer

   FÜR DAS GEMÜSEPÜREE
1 klein. Aubergine
2   Rote Paprikascchoten
2   Chilischoten
2   Zwiebeln
    Salz
1/2 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
2 Essl. Gehackter Petersilie
 

Zubereitung

Lammfleisch in etwa 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Fleischwürfel und Lorbeerblätter abwechselnd auf Spiße stecken.
 
Oregano mit 75 ml Olivenöl und Zitronensaaft verrühren.Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und zufügen. Marinade mit Salz und Pfeffer würzen, über die Spieße geben und zudecken. 4 Stunden ziehen laßen, dabei mehrmals verwenden.
 
Inzwischen den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Aubergine, Paprikas und Chilis waschen und zusammen mit den Zwiebeln 30 Minuten (Chilis nur 15 Minuten) im Ofen backen, bis alle Gemüse weich und gebräunt sind. Aubergine halbieren, Fruchtfleisch auslösen. Paprikas und Chilis enthäuten, von den Stielansätzen sowie Samensträngen befreien. Zwiebeln schälen. Gemüse mit 20 ml Öl in der Küchenmaschine pürieren. Salz, Kreuzkümmel und Peterßilie untermischen. Spieße abtropfen laßen. Restliches ÖL in einer Grillpfanne erhitzen und die Spieße unter mehrmaligem Wenden 10 Minuten braten. Mit dem Gemüsepüree servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Sommerliche Gerichte

Vorheriges Rezept (652) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (654)