Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 869

Vorheriges Rezept (868) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (870)

Lammrücken im Kräutermantel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/2   Lammrücken, längs vom
    -- Rückgrat getrennt und
    Rückenwirbel ausgehackt
    -- (kann alles beim Metzger
    Vorbestellt werden)
1   Fenchelknolle, klein
1 Bund  Frühlingszwiebeln
100 Gramm  Sellerieknolle
2   Knoblauchzehen
2   Schalotten
2   Stl. Petersilie, kraus
1 Bund  Kerbel
1 Bund  Salbei
3   Weissbrotscheiben
1 Essl. Mehl
2   Eiklar
40 Gramm  Butter
1 Prise  Pernod
1 Essl. Mehl
 

Zubereitung

Den Lammrücken von Haut, Fett und Sehnen befreien. Das Fleisch zwischen den Rippen herauslösen, so dass die Rippen ca. 5 cm freistehen.
 
Die Rippen sorgfältig von Fleischresten freischaben, Knochen in wenig Öl anrösten, Sehnen, Haut und Fleischabschnitte dazugeben (wichtig für die Sauce!).
 
Zwiebeln und Sellerie grob zerteilen und mitrösten. Dann den feingewürfelten Fenchel, das gewiegte Fenchelkraut und 1 Knoblauchzehe zugeben.
 
Kurz anschwitzen. 1/2 l Wasser zugiessen. Aufkochen lassen, abschäumen und 1/2 Stunde kochen lassen. Während dieser Zeit die Schalotten, die zweite Knoblauchzehe und die Kräuter fein wiegen.
 
Das Weissbrot ohne Kruste fein reiben und damit vermischen. Den Lammrücken salzen, pfeffern, in Mehl wenden und durch das geschlagene Eiklar ziehen. Mit der Kräuter-Weissbrotmischung panieren.
 
Den Ofen auf 180Grad C vorheizen, den Lammrücken auf die unterste Schiene stellen. Etwa 6 Minuten auf der Fleischseite anbraten. Dann den Lammrücken auf die Rippen stellen und weitere 6 Minuten braten. 40 g Butter zugeben, den Lammrücken wenden und ca. 4 Minuten nachbraten. Fleisch herausnehmen und warmstellen.
 
Den Lammfond durch ein Tuch passieren, den Bratensatz mit dem Fond ablöschen und einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Pernod abschmecken.
 
Das Mehl mit etwas kaltem Wasser verrühren und unter ständigem Rühren in die kochende Sauce geben. Zum Servieren den Rücken aufschneiden und mit der Sauce übergiessen.
 
Info: Pro Portion ca. 660 kcal.
 
* Quelle: Leichte Küche
:* Gepostet von Joachim M. Meng Date: 05 Oct 1994
 
Erfasser: Joachim
 
Datum: 26.10.1994
 
Stichworte: Fleisch, Lamm, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (868) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (870)