Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 285

Vorheriges Rezept (284) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (286)

Kürbis Süßsauer

( 5 Gläser (à 3/4 l) )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Kürbis (netto),
1 Ltr. Apfelessig,
1 kg  Zucker,
    Schalen von 6
    Zitronen,
3   Zimtstangen,
1 Essl. Gewürznelken
 

Zubereitung

Das feste Fruchtfleisch reifer, aber nicht ueberreifer Kuerbisse in 3 cm grosse Wuerfel schneiden. Essig, Zucker, gewaschene Zitronenschale und Gewuerze unter Ruehren aufkochen.
 
Kuerbis in 2 Portionen nacheinander darin kochen, bis er durch und durch glasig ist. Dann mit einer Siebkelle herausheben und abtropfen lassen. Die goldgelben Fruchtstuecke in die Glaeser verteilen.
 
Den Saft noch 5 Minuten kochen. Dann die Zitronenschale entfernen und die kochendheisse Fluessigkeit auf die Kuerbisstuecke giessen, bis sie davon bedeckt sind. Die Glaeser sofort schliessen. Kuerbis suesssauer zu gekochtem Rindfleisch servieren.
:Stichworte : Eingelegtes, Eingemachtes, Kürbis, Marmeladen
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen mit Kürbis 14. August 1992
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (284) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (286)