Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 173

Vorheriges Rezept (172) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (174)

Baerlauchsuppe aus Oesterreich

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2 klein. Zwiebel
40 Gramm  Butter
2 Essl. Glattes Mehl
1 Ltr. Rindsuppe
100 Gramm  Baerlauch (Hundsknofl)
4 klein. Knoblauchzehen; zerdrueckt
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss
4 Essl. Obers
    Weissbrotwuerfel
    Baerlauchstreifen
 

Zubereitung

Feingehackte Zwiebeln in Butter anroesten, Mehl dazugeben, kurz roesten und mit kalter Suppe aufgiessen, ca. 5 Minuten kochen lassen.
 
Baerlauch blanchieren, abseihen, kalt abschwemmen, in duenne Streifen schneiden und zur Suppe geben; dabei einige Streifen zur Dekoration zurueckbehalten; Suppe wuerzen, puerieren, nochmals heisz werden lassen. Obers steif schlagen und vorsichtig in die Suppe ruehren.
 
Mit Weiszbrotwuerfeln und Baerlauchstreifen anrichten.

Quelle

Gerold Kremmer
FIDO/Kochen.GER

Vorheriges Rezept (172) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (174)