Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 18

Vorheriges Rezept (17) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (19)

Allgäuer Käsecreme-Suppe mit Sesamstangen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SESAMSTANGEN
150 Gramm  Blätterteig
  Etwas  Mehl zum Ausrollen
1   Eigelb
2 Essl. Weisser Sesam, geröstet
1 Essl. Schwarzer Sesam

   KÄSECREMESUPPE
1 Essl. Gehackte Knoblauchzehen
1 Essl. Schalottenwürfel
60 Gramm  Butter
    Muskatnuss, frisch gerieben
    Salz
    Weisser Pfeffer aus der
    -- Gewürzmühle
  Etwas  Vermouth
150 ml  Weisswein
1/2 Ltr. Geflügelbrühe
150 ml  Sahne
100 Gramm  Crème fraîche
200 Gramm  Allgäuer Bergkäse,
    -- gerieben
3 Essl. Geschlagene Sahne
  Etwas  Blattpetersilie zum
    -- Garnieren
 

Zubereitung

1. Backofen auf 180 GradC vorheizen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und mit
 
verquirltem Eigelb bestreichen. Sesam darauf streuen.
 
2. Teig in schmale, lange Streifen schneiden. Streifen zu Spiralen drehen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und an den Enden etwas auf dem Papier festdrücken. Stangen im vorgeheizten Backofen in ca. 15 Min. goldbraun backen.
 
3. Knoblauch und Schalotten in Butter andünsten, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze mit Vermouth und Weisswein ablöschen. Geflügelbrühe und Sahne angiessen, einkochen lassen.
 
4. Crème fraîche und Käse darunter rühren, Suppe nicht mehr kochen und mit einem Stabmixer pürieren. Geschlagene Sahne leicht unter die Suppe heben.
 
5. Suppe auf Tellern verteilen, mit Petersilienblättern garnieren und zusammen mit den Sesamstangen anrichten.
 
http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r ezepte/20632/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 05.08.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Geniessen auf gut
deutsch,
Käse,
3sat 10.07.2001;
Lafers Küchen-Tipp
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (17) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (19)