Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 921

Vorheriges Rezept (920) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (922)

Cremesuppe aus Gruenen Spargeln und Morcheln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6   Gruene Spargeln; (1) je
    -- ca. 10 cm Laenge
8   Spargeln; (2) nur die
    -- gruenen Spitze, gekocht
50 Gramm  Butter; (1)
30 Gramm  Butter; (2)
100 Gramm  Frische Morcheln sehr gut
    -- gewaschen geviertelt
1   Schalotte; fein gehackt
20 Gramm  Butter; (3)
200 ml  Spargelkochwasser
200 ml  Doppelrahm
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Die Spargeln (1) ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, abtropfen, Kochwasser beiseite tun.
 
Butter (1) in einem Topf erhitzen, 2/3 der fein gehackten Schalotte zugeben und etwas duensten lassen. Die gekochten Spargeln (1) zugeben, sowie Kochwasser, zum Kochen bringen.
 
Doppelrahm zugeben und waehrend 2 Minuten bei guter Hitze kochen lassen.
 
Puerieren, dabei Butter (2) zugeben.
 
Durch einen sehr feinen Sieb geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.
 
Vor dem Servieren:
 
Die Spargelspitzen (2) warm machen, die Spargelcreme ebenfalls.
 
Die Morcheln mit dem Rest der Schalotte sowie Butter (3) in einer kleinen Pfanne tun, salzen und so lange duensten lassen, bis die Fluessigkeit der Morcheln verdampft ist.
 
Die Spargelcreme in Suppenteller verteilen, je 1/servings der Morcheln in der Mitte tun und mit je 2 Spargelnspitzen dekorieren.
 
Nach: Les recettes originales de Girardet, La cuisine spontanee, Lafont 1982, ISBN 2-221-00913-4, abgetippt und gepostet von Rene Gagnaux@2:301/212,19, 25.04.94
:Stichworte : Creme, Morchel, Spargel, Suppe

Vorheriges Rezept (920) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (922)