Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1027

Vorheriges Rezept (1026) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1028)

Schweinefiletauflauf mit Pfirsichen

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

3 groß. Schweinefilet am Stück
2 Gramm  Dosen Pfirsiche
500 Gramm  Frischer geriebener Gouda
    -- Käse (Aldi)
200 Gramm  Creme fraiche
200 Gramm  Sahne
    Salz
    Pfeffer
    Maggi Gewürzmischung Nr. 1
    Currygewürz
    Sossenbinder (Mondamin)
    Butter oder Margarine
 

Zubereitung

Die Filets in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Pfeffer würzen. Butter/Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke ca. 2 min. anbraten. Dann wenden und die angebratene Seite mit Salz und Maggi Nr.1 würzen. Nach weiteren 2 min. nochmals wenden und diese Seite ebenfalls grosszügig würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf Teller legen.
 
Obstdosen öffnen, abschütten und den Saft einer Dose auffangen. Pfirsiche auf Küchenkrepp legen und gründlich abtrocknen. Die Pfanne mit der Schweinefiletsosse erhitzen und mit dem Pfirsichsaft ablöschen. 2 Teelöffel Curry einrühren, Creme fraiche & Sahne einrühren, abschmecken mit Salz, Pfeffer und Maggi Nr.1. Die Sosse muss kräftig gewürzt sein, Sosse aufkochen und mit Sossenbinder zu einer festen Sosse binden. Die Schweinefilets in eine grosse Auflaufform legen, mit der Currysauce bestreichen, Obst darauf legen und mit der restl. Sauce bestreichen. Mit geriebenem Käse abdecken.
 
45 Min. bei 220Grad garen lassen.
 
Mit warmem frischem Stangenbrot und Salat servieren. (Auf eine Kalorienangabe wird hier aus Diskretionsgründen verzichtet!)
 
** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993
 
Erfasser: Andreas
 
Datum: 29.03.1994
 
Stichworte: Andreas, Fleischgerichte, Schweinefleisch, Schweinefilet
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1026) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1028)