Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1101

Vorheriges Rezept (1100) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1102)

Stachelbeerauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Reife Stachelbeeren
100 Gramm  Butter
150 Gramm  Zucker
3   Eier
1 Pack. Vanillezucker
125 Gramm  Mehl
40 Gramm  Speisestärke
1 Teel. Backpulver
100 Gramm  Mandelblättchen
1 Essl. Butter
    -- für die Form
2 Essl. Puderzucker
    -- zum Bestreuen
 

Zubereitung

Die Stachelbeeren putzen und waschen. Die Butter mit Zucker, Eigelben und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl sieben, mit Speisestärke und Backpulver vermischen, dann unter die Eiermasse rühren. Die Eiweiße zu cremigem Schnee schlagen und unterziehen.
 
Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten und mit den Stachelbeeren auslegen, die Mandelblättchen darüberstreuen. Die Eiermasse darüberstreichen und im vorgeeheizten Backofen bei 180GradC ca. 45 Minuten backen.
 
Den Auflauf mit Puderzucker bestreuen und mit Weinschaumsauce servieren.
 
Anmerkung Petra: Die Hälfte der Mandelblättchen über die Stachelbeeren, die restlichen auf den Teig gegeben. Schmeckt warm gut mit einer Kugel Vanilleeis, kalt gut mit Sahne.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
nach
Gut eßen
Sächsisch-Thüringische
Küche

Vorheriges Rezept (1100) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1102)