Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 1165

Vorheriges Rezept (1164) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1166)

Universal-1000-Varianten-Auflauf

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KÜHLSCHRANK MIT GEMÜSE
    -- drin
    Paprika
    Zucchini
    Tomaten
    Ggf. Auberginen
    Champignons
    Brokoli
    Bohnen
    Etc.

   DAZU NACH WUNSCH
    Kartoffeln
    Zwiebeln
    Knofel
    Fertig gekochte Nudeln

   FUER DAZWISCHEN
    Sauer-Rahm, Schmand, oder
    -- Sahne (besonders bei
    Kartoffelauflauf bewaehrt)
    Ggf. Ei

   FUER OBENDRAUF
    Kaese

   GEWUERZE
    ; (je nach Inhalt variieren)
    Salz
    Pfeffer
    Schnittlauch
    Basilikum
    Rosmarin
    Thymian
    Kuemmel
    Etc.
 

Zubereitung

Meine private Richtlinie fuer Gewuerze (aber nicht alles auf Einmal):
 
Kartoffeln: Salz, Pfeffer, Kuemmel
 
Tomaten: Basilikum, Schnittlauch
 
Zucchini: Rosmarin, Thymian
 
Champignons: Petersilie oder Schnittlauch
 
Das Gemuese Schaelen/Putzen, ggf blanchieren oder sonstwie vorbehandeln, damit es z.B. schneller geht. Kaese reiben.
 
In einer grossen Auflaufform Schmand, Gewuerze, Gemuese mischen, eventuell auch schon etwas Kaese drunter geben. Restl. Kaese und Restl. Tomaten oben drauf und ab damit in den Backofen, ca 180 Grad Umluft oder 220-240 Grad ohne. Alternative: das ganze Schichtweise in der Form huebsch anrichten und dann Kaese drueber - sieht netter aus, dauert aber laenger.
 
'Backdauer' in der Regel ca 50-70 Minuten, wenn alles vorgekocht/ gegart war weniger. Aufpassen, dass der Kaese nicht verbrennt, dann lieber etwas kaelter stellen.
 
Ideale Varianten findet man nur durch ausprobieren! Creativitaet ist hier sehr gefragt (in allen Punkten).
:Erfasser : Frank Dingler
:Notizen (*) : Gepostet: neko@greenie.muc.de (Simone Demmel) am
: : 07.04.1999 in de.rec.mampf

Vorheriges Rezept (1164) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1166)