Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 714

Vorheriges Rezept (713) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (715)

Makkaroni-Käse-Auflauf mit Zucchini

( 6 Personen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Makkaroni
3   Fleischtomaten
3 mittl. Zucchini
1 groß. Zwiebel
3   Knoblauchzehen
1/2 Bund  Oregano
1/2 Bund  Petersilie
2 Essl. Olivenöl
800 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
400 Gramm  Geriebener Gouda
    -- (mittelalt)
300 ml  Schlagsahne
    Salz und Pfeffer
4   Eier
    Butter zum Einfetten der
    -- Form
 

Zubereitung

1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
 
2. Inzwischen die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden, diese dann in Streifen schneiden. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
 
3. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, das Hackfleisch, die Zwiebel und den Knoblauch darin unter Rühren anbraten. Tomaten und Kräuter unterrühren, mit Salz und reichlich Pfeffer würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen.
 
4. Den Backofen auf 175 ø vorheizen. Eine rechteckige Auflaufform mit Butter einfetten. Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
 
5. Die Hälfte der Makkaroni längs in die Form legen, mit einem Drittel vom Gouda bestreuen. Darauf die Zucchinistreifen schichten, dann die Hälfte der Eier-Sahne darübergießen. Das Hackfleisch darauf verteilen und mit einem weiteren Drittel des Käse bedecken. Restliche Makkaroni einfüllen, mit dem Rest der Eier-Sahne bedecken und das übrige Drittel Käse darüber streuen.
 
6. Im Backofen etwa 35 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen und goldbraun ist.
 
Getränke-Tipp: Weißwein (z. B. Silvaner)
 
Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Küchentipps

Vorheriges Rezept (713) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (715)