Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 883

Vorheriges Rezept (882) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (884)

Quark-Sauerkraut-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   QUARKSAUERKRAUTAUFLAUF
500 Gramm  Sauerkraut
250 Gramm  Magerquark
200 Gramm  Kasseler
50 Gramm  Mehl
1 Stange  Lauch, nur das Weiße
100 Gramm  Emmentaler, gerieben
10 Ltr. Creme fraiche
200 ml  Cognac
4   Eier, getrennt
4 Schuss  Sojasoße
2 Schuss  Angostura
    Estragon
    Majoran
    Salz
    Pfeffer
    Butter
2 Essl. Sonnenblumenkerne,
    -- CMA-Brosc
 

Zubereitung

Quark, Mehl, Creme fraiche, die Eigelb, den geriebenen Emmentaler, Sojasoße, Angostura und Weinbrand zu einem Teig rühren.
 
Den feingehackten Lauch in Butter dämpfen und das kleingewürfelte Kassler leicht anbräunen. 2/3 Teig in eine gebutterte Auflaufform geben, das Sauerkraut locker verteilen, mit Estragon und Majoran, Salz und Pfeffer r würzen und das Kasseler mit Lauch darübergeben.
 
Den restlichen Teig mit dem steifgeschlagenen Eiweiß gut verrühren und über die Masse geben, mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
 
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasherd Stufe 3) ca. 45 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (882) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (884)