Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 942

Vorheriges Rezept (941) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (943)

Rösti-Auflauf mit Gemüse

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   RÖSTIAUFLAUF MIT GEMÜSE
1 1/2 kg  Kartoffeln
    Salz
500 Gramm  Möhren
1 Bund  Frühlingszwiebeln
200 Gramm  Schinken gekochter
6   Eier
50 Gramm  Mehl
    -- 1
70 Gramm  Mehl
    -- 2
    Pfeffer a. d. Mühle
    Muskatnuß frisch gerieben
90 Gramm  Butter/Margarine
500 ml  Gemüsebrühe (Instant)
250 ml  Milch
200 Gramm  Schmelzkäse
200 Gramm  Goudakäse gerieben
1 Bund  Petersilie
    -- gehackte
60 Gramm  Semmelbrösel

   POSTED, TESTED & MODIFIED
    K.-H. Boller 2:2426/2270.7
 

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser 15 Minuten gar kochen. Die Möhren schälen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser zwei Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden, den Schinken würfeln.
 
Die Kartoffeln pellen und grob raspeln, mit den Eiern und Mehl (1) mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Hälfte der Masse in eine gefettete Saftpfanne drücken. Im heißen Ofen bei 200øC auf unterster Schiene 20 Minuten vorbacken.
 
Inzwischen 2/3 der Butter aufschäumen, Mehl (2) darin anschwitzen, mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen unter Rühren aufkochen und 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Schmelzkäse und die Hälfte des geriebenen Goudas darin auflösen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Petersilie (bis auf 2 Eßlöffel), Möhren, Frühlingszwiebeln und Schinken unterheben. Auf den vorgebackenen Boden geben. Die restliche Kartoffelmasse mit dem restlichen Gouda mischen, auf der Sacü verteilen. Weitere 30 Minuten auf der 2. Schien von unten backen.
 
Die Semmelbrösel in einer Pfanne im restlichen Fett anrösten, nach 20 Minuten auf den Auflauf streuen und mitbacken, mit Petersilie bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (941) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (943)