Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1233

Vorheriges Rezept (1232) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1234)

Tomatengratin mit Semmelbröselkruste

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Fleischtomaten
    Fett für die Form
100 Gramm  Semmelbrösel
3   Knoblauchzehen
150 Gramm  Appenzeller
    -- frisch gerieben
3 Essl. Olivenöl
1 Teel. Oregano
    -- frisch
    -- odergetrocknet
    ; Salz
    ; Pfeffer
1 Bund  Basililkum
 

Zubereitung

Die Tomaten blanchieren, häuten und in Scheiben schneiden, dabei den Stengelansatz entfernen. Eine Auflaufform einfetten und den Boden schuppenförmig mit den Tomatenscheiben auslegen. Die Semmelbrösel in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und dazudrücken. Den geriebenen Käse und das Olivenöl untermischen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 220øC vorheizen. Die Tomaten salzen und pfeffern, das Basilikum abbrausen, trockentupfen, abzupfen und bis auf einige Blättchen auf den Tomaten verteilen. Die Semmelbröselmischung gleichmässig auf die Tomaten geben. Auf der mittleren Schiene des Backofens 20 Minuten gratinieren, bis der Käse schmilzt und die Oberfläche goldbraun ist. Mit dem restlichen Basilikum bestreut servieren. Dazu ofenfrisches Weißbrot reichen oder als Beilage zu einer saftigen Lammkeule servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Gemüse!
Mosaik-Verlag
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (1232) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1234)