Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 609

Vorheriges Rezept (608) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (610)

Kartoffelklöße Halb und Halb

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Kartoffeln
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen. Die Hälfte mit Wasser bedeckt in einer Schüssel beiseite stellen. Die übrigen in einem Topf mit gesalzenem Wasser bedeckt 20 Minuten kochen lassen. Wasser abgießen. Kartoffel ausdämpfen und abkühlen lassen. Rohe Kartoffeln auf ein Küchentuch reiben und ausdrücken. In eine Schüssel geben und die gekochten Kartoffeln draufreiben. 2 Eßlöffel Mehl zum Wenden abnehmen und auf einen Teller geben. Dem Rest unter die Kartoffelmasse mischen. Eier unterrühren. Salzen. Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen. Aus der Kartoffelmasse mit bemehlten Händen Klöße von 5 cm Durchmesser formen. In Mehl wenden. In leicht siedenden Wasser 20 Minuten ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen, abtropfen lassen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Klöße mit Tomatenviertel sofort servieren. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 60 Minuten Wozu reichen: : Zu Schweinebraten, Kalbs- oder Schweinshaxen. Menü 5/206
 
Stichworte: Knödel
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (608) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (610)