Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 637

Vorheriges Rezept (636) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (638)

Kartoffelnocken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Mehligkochende Kartoffeln
    Salz
1   Ei
30 Gramm  Butter
30 Gramm  Mehl
    Muskat
20 Gramm  Kleine Weissbrotwürfel
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser garen. Abgiessen und gut abdämpfen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben, sofort mit dem Ei vermengen. Kartoffelmasse mit 20 g Butter, Mehl, Salz und etwas Muskat vermengen.
 
Mit einem Löffel Nocken abstechen, in kochendem Salzwasser solange garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen (etwa 10 Minuten).
 
Nocken vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, gründlich abtropfen lassen, auf eine Servierplatte geben und mit in der restlichen Butter gebräunten Weissbrotwürfeln bestreut servieren.
 
Erfasser:
 
Datum: 12.10.1995 Stichworte: Kartoffel, Nocken
 
Stichworte: Kartoffeln, Nocken
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (636) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (638)