Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 672

Vorheriges Rezept (671) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (673)

Kichererbsenbällchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Kichererbsen
 

Zubereitung

Kichererbsen in ca. einem Liter Wasser über Nacht einweichen, dann ca. zwei Stunden kochen und abgiessen. Die abgekühlten Kichererbsen pürieren. Weizengriess und Vollkornmehl mit kochender Gemüsebrühe begiessen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Den Kichererbsenbrei (zwei Esslöffel für die Sauce zurücklassen) mit Weizengriess und Mehl vermischen. Ei, die Gewürze, Knoblauch und Petersilie unterrühren. Mit Hilfe von Mehl ca. 35 bis 40 kleine Bällchen formen. In heissem Fett portionsweise ausbraten. Für die Sauce das Kichererbsenpüree mit Haselnussmus, Gemüsebrühe, Zitronensaft und Knoblauch mischen und erwärmen. Mit Haselnüssen bestreuen und zu den Bällchen servieren. 27.11.1993
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Beilagen

Vorheriges Rezept (671) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (673)