Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 794

Vorheriges Rezept (793) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (795)

Mandelkroketten

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
500 Gramm  Kartoffeln, mehlig
25 Gramm  Butter
    Salz
    Weißer Pfeffer, frisch
    -- gemahlen
1   Eigelb, ggf. mehr

   PANADE
1   Eiweiß, ggf. mehr
100 Gramm  Mandeln
    -- gehackt,
    -- gestiftelt oder gehobelt

   AUSSERDEM
    Kokosfett zum Ausbacken
 

Zubereitung

Kartoffeln garen, noch heiß pellen und sofort zu Püree zerstampfen. Die Masse mit der Butter auf kleiner Flamme trockenrühren, dann das Eigelb gründlich einarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken, erkalten laßen.
 
Aus dem Teig Kroketten formen (Rollen a. 2,5 x 6 cm) und diese zuerst im Eiweiß, dann in den Mandeln wälzen.
 
Kroketten unter häufigem Wenden in heißem Fett goldbraun backen, auf Küchenkrepp abtropfen laßen.
 
Durch das Trockenrühren (5-10 Minuten) verdampft Wasser aus dem Teig, die Kroketten werden mürber. So kann auf mehr Eigelb und die Zugabe von Speisestärke, die den Teig pappig macht, verzichtet werden. Je aromatischer und mehliger die Kartoffeln, je sorgfältiger trockengerührt wird, desto <mmmmmh> das Ergebnis! - Vorsicht: Die Mengenangaben sind Richtwerte.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Erfaßt: R. Husmann
Erfahrungswerte Renate

Vorheriges Rezept (793) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (795)