Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1318

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)

Kerniges Hefebrot mit Kartoffeln

( 2 Kastenform )

Kategorien

Zutaten


   KERNIGES HEFEBROT MIT KAR
1,1 kg  Dinkel
    -- fein gemahlen
200 Gramm  Buchweizen
    -- fein gemahlen
1 Ltr. Wasser
40 Gramm  Hefe
    -- getrocknet
2 Essl. Salz
    -- gestrichen
300 Gramm  Kartoffeln
    -- vom Vortag mehli
1/2 Tasse  Leinsamen
1/2 Tasse  Sonnenblumenkerne
1/2 Tasse  Kürbiskerne
    Margarine
    -- zum Ausfetten
    Vollkornmehl
    -- zum Ausstreuen
    Sesamsamen
    -- zum Ausstreuen
 

Zubereitung

300 g Kartoffeln; vom Vortag mehlige Sorte, bei
 
Die Kartoffeln am Vortag waschen und dämpfen.
 
Die Hälfte des Mehls mit der Hälfte des handwarmen Wassers und der Hefe mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verrühren. Teig ruhen lassen, bis er doppelt so groß ist. Restliches Mehl und Wasser zugeben.
 
Die Kartoffeln schälen, reiben und zum Teig geben, ebenso die Leinsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Teig 10 bis 15 Minuten gehen lassen.
 
Die Formen mit Margarine ausfetten und mit Vollkornmehl ausstreuen, den Boden der Formen anschließend mit Sesam bestreuen. Den Teig in die Formen füllen, glatt streichen und mit einem Messer die Oberfläche 3 mal schäg einschneiden.
 
Die Brote in das kalte Backrohr schieben, dann bei 220 Grad 45 Minuten backen. Die Brote aus den Formen nehmen und weitere 25 Minuten backen. Während des Backens die Kruste der Brote zweimal mit Wasser bepinseln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Doris Eichenseer
Gro es Oberpflzer
Kartoffelkochbuch
erfa t von Ulrike W_hrl

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)