Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 169

Vorheriges Rezept (168) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (170)

Berliner Brot (Plätzchen)

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten


   FÜR ETWA 75 STÜCK
250 Gramm  Butter
200 Gramm  Zucker
125 Gramm  Heller Zuckersirup
75 Gramm  Gehackte süsse Mandeln
75 Gramm  Sukkade
1/2 Teel. Nelkenpulver
1/2 Teel. Zimtpulver
1/2 Teel. Ingwerpulver
1/2 Essl. Pottasche
500 Gramm  Mehl
150 Gramm  Weisse Kuvertüre, zum
    -- Verzieren
 

Zubereitung

Butter zusammen mit Zucker und Sirup in einem Topf unter ständigem Rühren bei milder Hitze erwärmen. Mandeln, Sukkade sowie Gewürze hinzufügen und einrühren. Die Sirupmasse etwas abkühlen lassen. Die Pottasche in warmen Wasser auflösen und unter die Sirupmasse rühren. Das Mehl hinzufügen und alles zu einem Teig verkneten. Daraus zwei Rollen formen.
 
Die in Alufolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank lassen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Die Teigrollen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 8 bis 10 Min. backen. Dann abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, jeden Keks zur Hälfte hineintauchen und auf Pergamentpapier trocknen lassen.
 
(Pro Port. ca. 90 kcal/Stück)
 
** Gepostet von: Gisela Langsch
 
Erfasser: Gisela
 
Datum: 29.12.1995
 
Stichworte: Plätzchen
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (168) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (170)