Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 283

Vorheriges Rezept (282) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (284)

Brot-Pralinen

( 20 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
300 Gramm  Pumpernickel
500 Gramm  Graubrot
    -- nicht zu frisch
200 Gramm  Camembert, reif
200 Gramm  Butter
    -- weich
200 Gramm  Schinken, roh
200 Gramm  Doppelrahm Frischkäse
5 Essl. Milch
    Weissen Pfeffer
    -- frisch gemahlen
50 Gramm  Haselnüsse
    -- gerieben
15   Walnusshälften
8   Oliven
    Petersilie
    -- zum Garnieren
 

Zubereitung

1. Graubrot entrinden und mit 5/6 des Pumpernickels in ca. 3 x 3 cm grosse Stücke schneiden.
 
2. Den Camembert mit der Gabel zerdrücken und mit der Hälfte der zimmerwarmen Butter verrühren.
 
3. Den Schinken in feinste Würfelchen schneiden und mit der restlichen Butter verrühren.
 
4. Die Brotstückchen abwechselnd mit den verschiedenen Cremes bestreichen und je 5 Scheiben zusammensetzen.
 
5. Den Frischkäse mit der Milch und dem Pfeffer verrühren und die Brotwürfel ringsum damit bestreichen.
 
6. Den restlichen Pumpernickel zerbröseln und die Hälfte der Brotwürfel darin wälzen. Mit Oliven und Petersilie garnieren.
 
7. Die andere Hälfte der Würfel in den geriebenen Haselnüssen wälzen und mit Walnusshälften garnieren.
 
Besonders gut sehen die Brot-Pralinen aus, wenn sie in Pralinenförmchen serviert werden.
 
** Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 06 Nov 1994
 
Erfasser: Astrid
 
Datum: 01.12.1994
 
Stichworte: Brot, Beilage, P20
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (282) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (284)