Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 295

Vorheriges Rezept (294) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (296)

Brotaufstriche - Süss und Pikant Teil 1

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   APRIKOSENBUTTER
125 Gramm  Weiche Butter
125 Gramm  Aprikosen, getrocknet
1 Essl. Honig
1/2 Teel. Delifrut

   NOUGATCREME
125 Gramm  Weiche Butter
125 Gramm  Erdnussmus
3 Essl. Honig
2 Essl. Kakao

   MANDELBUTTER
125 Gramm  Weiche Butter
125 Gramm  Mandeln, gemahlen
2 Essl. Honig
2 Teel. Kakao
    Vanillepulver

   TOMATENBUTTER
125 Gramm  Weiche Butter
2   Knoblauchzehen
    -- durchgedrückt
4 Essl. Tomatenmark
    Kräutersalz
    Paprika

   AVOCADOCREME
1   Reife Avocado
1 Essl. Zitronensaft
1/2 Teel. Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    Essig-Gürkchen
    Peperoni
    Oliven

   ZWIEBELBUTTER
1 mittl. Zwiebel
250 Gramm  Butter
1/4   Apfel
    ; Salz
 

Zubereitung

Aprikosenbutter :
 
Aprikosen einige Stunden in Wasser einweichen, pürieren. Mit den übrigen Zutaten mischen. Anstelle der getrockneten Aprikosen können Sie auch getrocknete Feigen, Datteln, Rosinen oder eine Trockenfrüchtemischung verwenden.
 
Nougatcreme :
 
Alle Zutaten zu einer Creme verrühren. Kühl aufbewahren.
 
Mandelbutter
 
Gemahlene Mandeln mit den übrigen Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren. Kühl stellen. Tomatenbutter :
 
Die weiche Butter mit den übrigen Zutaten gut vermischen. Kühl aufbewahren. Tip: Die pikanten Buttermischungen in einen Spritzbeutel füllen, Rosetten spritzen und einfrieren. Auf Getreidebratlingen oder Gemüsegerichten nicht nur dekorativ, sondern auch köstlich.
 
Avocadocreme :
 
Avocado der Länge nach halbieren, Kern herausnehmen. Fruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken. Gürkchen, Peperoni, und Oliven klitzeklein schneiden, würzen und alles gut miteinander vermischen.
 
Zwiebelbutter :
 
Feingeschnittene Zwiebel in etwas Butter braun braten. Restliche Butter zufügen bis sie aufschäumt. Feingeschnittenen Apfel und Salz zufügen. Wegen der besseren Streichfähigkeit die Zwiebelbutter bei Zimmertemperatur aufbewahren.
 
,AT Peter
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Erfasst von durch Peter
Me

Vorheriges Rezept (294) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (296)