Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 614

Vorheriges Rezept (613) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (615)

Feigen-Chutney

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FEIGEN CHUTNEY
10   Feigen
125 ml  Portwein
125 ml  Rotwein
2 Essl. Feigensenf
40 ml  Feigenessig
    -- ersatzweise
    -- auch Rotweinessig
125 Gramm  Zucker
2 Teel. Englisch Senfpulver
100 Gramm  Haselnüsse
    -- gerieben
    ; Salz, Pfeffer
    -- weiß

   ZUM ANRÜHREN
1 Essl. Tapiokastärke
    Rotwein
 

Zubereitung

Feigen mit einem scharfen Meßer schälen und in etwa 0,5-1cm große Würfel schneiden. Rotwein und Portwein auf die Hälfte reduzieren (einkochen). Senf, Essig, Zucker, Senfpulver zufügen und aufkochen. Mit der angerührten Tapiokastärke binden und kochen bis eine kleisterähnliche Konsistenz entsteht. Feigen und Haselnußkerne zufügen. Abschmecken.
 
Eingekocht und in Gläser aufbewahrt, hält dieses Chutney mehre Wochen im Kühlschrank. Es empfiehlt sich also mindestens die oben genannte Menge herzustellen.
 
Tipp: Dieses Feigen-Chutney paßt ausgezeichnet zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und Gemüse, aber auch zu Blauschimmelkäse wie z. B. Roquefort, Stilton oder Fourm D'Ambert.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
Einfach köstlich !
Kochen mit Frank Seimetz
Früchteküche mit Feigen

Vorheriges Rezept (613) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (615)