Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 783

Vorheriges Rezept (782) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (784)

Frühstücksbrot mit Äpfeln

( 1 Brote )

Kategorien

Zutaten

125 ml  Milch
700 Gramm  Weizen-Vollkornmehl
1   Hefewürfel (ß 42g)
200 Gramm  Braunen Zucker
150 Gramm  Butter
1 Prise  ; Salz
1 Teel. Zimt
1 Teel. Geriebene Muskatnuß
1   Ei
350 Gramm  Äpfel (geputzt gewogen)
 

Zubereitung

Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte die Hefe zerbröckeln und mit etwas Zucker und Milch zu einem Vorteig verrühren. Ca. 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Butter in restlicher Milch auflösen, restlichen Zucker, Salz, Zimt, Muskatnuß und Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Geputze, gewürfelte Apfel unter den Teig arbeiten. Diesen etwa 30 Minuten gehen lassen. Teig durchkneten, zu einem Brotlaib formen, in eine gefettete Brotbackform legen und weitere 20 Minuten gehen lassen.
 
Im Backofen bei 180°C ca. zwei Stunden backen. Sollte das Brot zu schnell braun werden, mit Backpapier abdecken.
 
,AT Gunther
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Rezept von Barbara
Rütting
Erfasst von Gunther
Mannig

Vorheriges Rezept (782) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (784)