Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 337

Vorheriges Rezept (336) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (338)

Gaeng-Gai Sapparot/Thailand / Haehnchencurry mit Ananas

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Hähnchenbrustfleisch
200 Gramm  Feste Ananas; geschält
3 1/2   Zitronenblätter
2   Basilikumzweige (Bai
    -- Horapa)
2   Rote Peperoni
400 ml  Kokosmilch
1 Essl. Rote Currypaste
2-3 Essl. Fischsauce
1-2 Essl. Palmzucker
50 ml  Wasser
 

Zubereitung

Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas in Würfel schneiden. Die Zitronenblätter und Basilikumzweige waschen, trockentupfen, die Zitronenblätter zerkleinern, die Blätter beim Basilikum abzupfen. Etwa 6-8 EL Kokosmilch mit der Currypaste in einem Wok unter Rühren bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten erhitzen. Das Hähnchenfleisch dazugeben und kurz erhitzen. Ananas, Fischsauce, Palmzucker und Zitronenblätter dazugeben. Die restliche Kokosmilch unterrühren, wenn notwendig mit etwas Wasser verdünnen. Alles kurz aufkochen lassen. Peperoni waschen, Stielansatz entfernen, die Schoten zweimal der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Das Hähnchencurry mit Basilikum und Pepperoni abschmecken und mit Reis servieren.
 
Stichworte: Thailand, Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Quelle


Vorheriges Rezept (336) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (338)