Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 519

Vorheriges Rezept (518) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (520)

Kartoffelcurry mit Äpfeln

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   KARTOFFELCURRY MIT ÄPFEL
1 kg  Kartoffeln
30 Gramm  Ingwerwurzel, frisch
2 Essl. Öl
2 Teel. Currypulver, mild
1   Kaffirblatt aus dem
    -- Asienlad
400 ml  Geflügelfond, aus dem Glas
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
300 Gramm  Äpfel
2 mittl. Chillschoten, rot, frisch
1 Bund  Schnittlauch
1 Teel. Speisestärke
2 Essl. Saahnejoghurt
 

Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln und den Ingwer darin andünsten, aber nicht bräunen. Mit Currypulver bestäuben, das Kaffirblatt dazugeben und mit dem Geflügelfond auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze 15-20 Minuten kochen, dabei hin und wieder umrühren.
 
2. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Den Schittlauch in feine Ringe schneiden. Äpfel und Chilischoten zu den Kartoffeln geben und einmal aufkochen. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und das Ragout damit binden.
 
3. Den Topf vom Herd ziehen und den Joghurt unterrühren, aber nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passen Schweinemedaillons, die mit Chilischoten und Knoblauch gebraten werden.
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
 
Pro Portion 5 g E, 7 g F, 40 g KH = 251 kcal (1046 kJ)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus dem World Wide Web
ins MM-Format konvertiert
Peter Me am 23.02.98

Vorheriges Rezept (518) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (520)