Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 604

Vorheriges Rezept (603) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (605)

Mandelbananen zu Schweinecurry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
600 Gramm  Schweinenacken, ausgelöst
200 Gramm  Zwiebeln
1 Dose  Ananasstücke (a 425ml)
30 Gramm  Butterschmalz
    ; Salz
    ; Pfeffer
2 Teel. Curry
1/2 Ltr. Klare Brühe (instant)
100 Gramm  Schlagsahne
2 Essl. Saucenbinder, hell
4   Bananen
1   Ei
100 Gramm  Mandeln, gehackt
2 Essl. Öl
 

Zubereitung

Schweinefleisch in kleine Würfel, Zwiebeln in Spalten schneiden. Ananas abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.
 
Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten. Zuletzt die Zwiebeln anbraten. Alles in den Topf zurückgeben. Mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig würzen. Ananassaft und Brühe angiessen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten schmoren.
 
Sahne angiessen, Ananasstücke zufügen, zum Kochen bringen und mit Saucenbinder andicken. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
 
Bananen schälen. Zunächst in verquirltem Ei, dann in gehackten Mandeln wenden - fest andrücken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bananen darin goldbraun braten. Zum Curryfleisch servieren.
 
Dazu schmeckt Reis.
 
Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std. Arbeitszeit ca. 1 Std. Pro Portion ca. 890 kcal / 3740 kJ.
: Quelle: Bella 48/94 A.Bendig 2:246/5053.23 erfasst 8.1.95
:* Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 08 Jan 1995
 
Erfasser: Astrid
 
Datum: 08.03.1995
 
Stichworte: Fleisch, Schwein, Mandel, Banane, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (603) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (605)