Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 675

Vorheriges Rezept (674) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (676)

Porree-Möhren-Curry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Lauch (Porree)
500 Gramm  Junge Möhren
600 Gramm  Putenbrustfilet am Stück
2   Zitronensaft
3 Teel. Currypulver
2   Knoblauchzehen,
    -- durchgepreßt
4   Sojsauce
10   Öl
    Salz
1 Teel. Brauner Zucker
75 Gramm  Cashewkerne, geröstet grob
    -- gehackt
 

Zubereitung

Porree putzen und waschen. In ca. 7 cm lange Stücke scjneiden und längs halbieren. Mit den Schnittflächen auf dieArbeitsfläche drücken, in dünne Streifen schneiden. Die Möhren schälen und auf einer Gemüseraspel in feine Streifen hobeln.
 
Das Putenbrustenfilet in dünne Scheiben und anschließend un dünne Streifen schneiden. Mit Zitronensaft, Curry, Knoblauch und Sojasauce mischen.
 
4 EL Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok heiß werden lassen. Die Hälfte vom Fleisch unter Wenden bei starker Hitze 1 Minute darin braten, herausnehmen. Den Rest in 4 El öl auf dieselbe Weise braten, herausnehmen. Im restliche sehr heißen Öl Porree- und Möhrenstreifen ca. 2 Minuten unter Wenden braten.
 
Die Putenbruststreifen untermischen. Mit Salz und Zucker würzen und mit den Cashewkernen bestreut servieren.
 
Ergibt 4-6 Portionen.
 
Hildebrandt
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (674) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (676)