Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 770

Vorheriges Rezept (769) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (771)

Schweinecurry

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
1 kg  Schweinenacken
1/4 Ltr. Weißweinessig
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
100 Gramm  Rosinen
250 Gramm  Zwiebeln
1 klein. Ananas
2   Bananen
3 Essl. Olivenöl
2 Essl. Madras-Curry
200 Gramm  Kokosraspel
1/2 Ltr. Brühe (Instanz)
2 Teel. Mangochutney (evtl. mehr)
 

Zubereitung

Fleisch in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, Essig darüber gießen, 1 Stunde ziehen lassen, dabei ab und zu umrühren. Rosinen waschen, Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Ananas schälen, vierteln, Strunk herausschneiden, Ananas in Stücke schneiden. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken. Fleisch abtropfen lassen. Öl in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8
- 9 erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Bananenmus, Rosinen, Zwiebeln und Ananas zum Fleisch geben. Curry darüber stäuben, alles kurz anschwitzen. 150 g Kokosraspel in 1/4 l Wasser aufkochen, durch ein Sieb gießen, die Flüssigkeit mit der Brühe zum Fleisch geben. Alles 1 Stunde auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Restliche Kokosraspel in einer Pfanne bräunen. Schweinecurry mit Mangochutney, Salz und Pfeffer abschmecken. Kokosraspel darüberstreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (769) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (771)