Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 865

Vorheriges Rezept (864) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (866)

Zitronengras-Curry-Suppe

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Schalotten
1   Knoblauchzehe, fein
    -- geschnitten
1/4 Ltr. Weisswein
1/2 Ltr. Gemuesebruehe
200 Gramm  Zitronengras
2   Salbeiblaetter
1 Zweig  Thymian
100 Gramm  Karotten
100 Gramm  Sellerie
100 Gramm  Fenchel
1 Stange  Lauch
80 Gramm  Mehlbutter
20 Gramm  Curry
1 Gramm  Safran
1/2   Limone, unbehandelt
    Butter zum Anbraten
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Schalotte schaelen und in feine Streifen schneiden, das Gemuese putzen und fein wuerfeln, vom Thymian die Blaettchen zupfen, Salbei und Zitronengras fein schneiden, die Limonenschale in feine Streifen schneiden.
 
In einem Topf mit etwas Butter die Schalotten anduensten, Knoblauch zugeben und mit Bruehe auffuellen und einmal aufkochen lassen. Dann Weisswein, Karotten, Sellerie und Fenchel zugeben und ca. 30 Minuten leicht koecheln lassen. Anschliessend Mehlbutter untermischen, Safran, Curry, Kraeuter, Zitronengras und Lauch zugeben und nochmals 15 Minuten koecheln lassen.
 
Die Suppe durch ein Sieb passieren und nach Belieben mit ein paar Butterflocken binden. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
 
Dazu Baguettebrot servieren.
 
Wochenthema: Mitternachtssuppen Vincent Klink Donnerstag, 28.12.2000

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (864) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (866)