Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 15

Vorheriges Rezept (14) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (16)

Äpfel Überbacken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Äpfel
1/8 Ltr. Weisswein (knapp)
2 Essl. Zucker
1/2   Zitronenschale

   ZUM FÜLLEN
4 Teel. Geriebene Mandeln
4 Teel. Zucker
4 Teel. Rosinen

   FÜR DIE CREME
1/4 Ltr. Milch
1   Knapper Esslöffel
    -- Speisestärke
40 Gramm  Zucker
1 Prise  Salz
1 Pack. Vanillinzucker
2   Eigelb

   FÜR DEN ÜBERZUG
2   Eiweiss
40 Gramm  Zucker
 

Zubereitung

Äpfel schälen. Kerngehäuse ausstechen. In Weisswein mit Zucker und Zitronenschale 5 Minuten dünsten. Feuerfeste Form fetten. Äpfel reinstellen. Mit geriebenen Mandeln, Zucker und Rosinen füllen. Milch mit Speisestärke, Zucker, Salz und Vanillinzucker unter Rühren aufkochen. Vom Feuer nehmen. 2 Esslöffel Creme mit Eigelb verrühren. Wieder in die übrige Creme geben. Gut verrühren. Nicht mehr kochen! Über die Äpfel giessen. Eiweiss mit Zucker zu Schnee schlagen. Auf die Äpfel verteilen. Im Ofen etwa 15 Minuten bei 180 Grad (Gasherd Stufe 3 oder knapp 1/2 grosse Flamme) überbacken. Wenn Sie wollen, können Sie zu den überbackenen Äpfeln geschlagene, gezuckerte Sahne reichen.
 
Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 40 Minuten. Kalorien pro Person: 351
 
Unser Menüvorschlag: Frikadellen mit Salat und Kartoffeln als Hauptgericht, überbackene Äpfel als Dessert servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Kochen International Bd.1
 
:Stichwort : Apfel
:Stichwort : Backen
:Stichwort : Desserts
:Stichwort : Kocheninter
:Stichwort : Süssspeise
:Erfasser : Manfred
:Quelle : *RK* AM 04.02.00

Quelle

*RK* AM 04.02.00
Erfasst von Manfred

Vorheriges Rezept (14) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (16)