Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 278

Vorheriges Rezept (277) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (279)

Baiser-Törtchen mit Fruchtbelag

( 10 Stück )

Kategorien

Zutaten

8   Frische Eiweiss
1 Prise  Salz
250 Gramm  Feiner Zucker
150 Gramm  Puderzucker
2 Teel. Zitronensaft
50 Gramm  Kuvertüre
1   Orange, unbehandelt
    -- Saft
    -- und Schale
50 Gramm  Zucker
250 Gramm  Erdbeeren
    -- oder anderes
    -- frisches Obst wie
    -- Johannisbeeren, Kir
    Brombeeren

   ZUM GARNIEREN
    Schlagsahne Mandeln
 

Zubereitung

Eiweiss mit dem Salz zu schnittfestem Eischnee schlagen, dann nach und nach unter ständigem Schlagen langsam den Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis die Masse sehr fest ist und sehr stark glänzt. Dabei tropfenweise den Zitronensaft zufügen.
 
Backblech mit Backtrennpapier oder Alufolie belegen, evtl. Kreise darauf markieren. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit grosser Tülle füllen und damit kreisförmig Tupfer aufspritzen. Zum Schluss einen dicken Tupfer in die Mitte geben und diesen zu einem glatten Boden verstreichen. Baisers im Backofen (E:100-120 oC, Gas Stufe 1/2) in drei Stunden mehr trocknen als backen lassen. Baisers auskühlen lassen. Dann mit flüsiger Kuvertüre ausstreichen.
 
Erdbeeren (oder andere Früchte) säubern und waschen. Orangensaft mit dem Zucker und feinen Schalenstreifen einige Minuten einkochen. Baisers mit Erdbeeren belegen und mit Orangensirup bepinseln.
 
Nach Belieben mit einem Sahnetupfer und gehobelten mandeln garnieren.
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Ei
:Stichwort : Früchte

Vorheriges Rezept (277) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (279)