Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 378

Vorheriges Rezept (377) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (379)

Bayerische Zwetschgenknödel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Mehl
1/2 Pack. Hefe
1/8 Ltr. Milch, knapp
1 Essl. Zucker
40 Gramm  Butter oder Margarine
1/2   Zitrone, abgeriebene
    -- Schale von
1   Ei
    Salz
750 Gramm  Zwetschgen
30 Stücke  Würfelzucker, evtl.
    -- mehr
1 Ltr. Wasser
1 Teel. Salz
40 Gramm  Butter
5 Essl. Zucker
60 Gramm  Haselnüsse, gehackte
 

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten und den abgedeckten Teig im Backofen aufgehen lassen. Zwetschgen halbieren und entkernen. In jede Zwetschge ein Stück Würfelzucker geben. Teig zu einer Rolle formen (0 3 cm), gleichmässige Teigstücke abschneiden, jeweils eine Zwetschge hineindrücken, zu einem Kloss formen und in Salzwasser auf Automatik-Kochstelle 4-5 garziehen lassen. Klösse sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen. Klösse herausnehmen, mit zwei Gabeln aufreissen, mit flüssiger Butter begiessen, mit Zucker und gehackten Haselnüssen bestreuen. Dazu schmeckt eine Vanillesosse.
:Notizen (*) : Quelle: Quelle: Winke & Rezepte 12 / 99
 
:Stichwort : Bayern
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Normal
:Stichwort : P4
:Stichwort : Süßspeise
:Stichwort : Süßspeisen

Vorheriges Rezept (377) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (379)