Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 558

Vorheriges Rezept (557) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (559)

Blutorangen-Creme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

5   Unbeh. Blutorangen; ca.
    -- (1/4 l Saft)
4 Blätter  Weisse Gelatine
4   Eigelb
75 Gramm  Zucker
1/2 Stange  Vanille 4 El.
    -- Orangenlikör
2   Eiweiss
1 Bund  Sahne (200 g)
1   Orange heiss waschen, die
    -- Schale mit einer Reibe
    -- fein abreiben.
1   Orange fein schälen, die
    -- Schale in feine Streifen
    -- schneiden.
 

Zubereitung

Früchte auspressen, 1/4 l Saft abmessen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zucker, ausgeschabtes Vanillemark und abgeriebene Orangenschale mit dem Handrührgerät zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 1 - 2 flüssig werden lassen, mit Orangensaft mischen, unter die Eigelbmasse rühren, in den Kühlschrank stellen, bis die Speise anfängt zu gelieren (d.h., dass man mit dem Löffel eine Strasse ziehen kann). Eiweiss und Sahne getrennt steif schlagen. Die Creme mit Orangenlikör gut verrühren. Eiweiss und die Hälfte der Sahne unterheben. Creme in eine Schüssel füllen, ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, mit restlicher Schlagsahne verzieren. Orangenschalenstreifen auf die Sahne streuen.
 
40 g Eiweiss, 86 g Fett, 202 g Kohlenhydrate, 8173 kJ, 1950 kcal. Zubereitungszeit 40 Minuten * Quelle: Winke & Rezepte 3 / 95 der Hamburgischen Electricitätswerke AG Erfasser: Lothar Datum: 04.04.1995 Stichworte: P6, Normal, Orangen, Dessert, Creme
 
Stichworte: Orangen, P6, Normal, Dessert, Creme
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (557) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (559)