Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 836

Vorheriges Rezept (835) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (837)

Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 ml  Creme double
2   Eiweiss

   MUSKATSIRUP
115 Gramm  Grüne Stachelbeeren
2 Essl. Wasser
2   Holunderbluetendolden

   ZUM GARNIEREN
24   Walderdbeeren
    -- oder
    -- Scheiben von Gartene
 

Zubereitung

- Geraldene Holt Die
- schönsten Rezepte aus dem
- französischen
- Kräutergarten erfasst von
- Petra Holzapfel
 
*Petits cöurs de creme aux fraises de bois et aux fleurs de sureau Die Sahne schlagen, bis sie dick, aber noch cremig ist. Eiweiss steif schlagen und unter die Sahne ziehen. Die Masse in herzförmige Porzellanschälchen füllen, die mit einem feuchten Tuch ausgelegt sind. Über Nacht zum Abtropfen an einen kühlen Ort stellen. Für den Muskatsirup die Stachelbeeren (sie müssen nicht halbiert oder vom Bluetenansatz befreit werden) mit Zucker und Wasser bei kleiner Hitze weich kochen. Dann von der Flamme nehmen und die Holunderblueten 3 Minuten darinziehen lassen. Den Sirup in einen kleinen Krug füllen und abkühlen lassen. Am nächsten Tag die Creme auf kleine Teller stürzen, mit Walderdbeeren garnieren und etwas Holunderbluetensirup darübergeben.
 
Stichworte: Frankreich, Holunder, Beere
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (835) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (837)