Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 982

Vorheriges Rezept (981) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (983)

Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SCHOKOLADENSAUCE
1/8 Ltr. Wasser
70 Gramm  Zucker
100 Gramm  Blockschokolade
    Rum
    MMMMM----- ---------- ----
2   Eier
80 Gramm  Zucker
20 ml  Grand Marnier
0,4 Ltr. Geschlagene Sahne

   ZUM FERTIGSTELLEN
30 Gramm  Rosinen
10 ml  Rum
30 Gramm  Geröstete Mandeln
 

Zubereitung

Am Tag vorher: Rosinen im Rum einlegen. Die Schokoladensauce: Wasser kochen lassen, Zucker dazugeben, Blockschokolade einkochen lassen und mit etwas Rum abschmecken. Eis: Die Eier mit dem Zucker (im Wasserbad) bis zur Bindung aufschlagen. Danach kaltrühren. Mit Grand Marnier vermengen und dann die geschlagene Sahne darunterziehen. Eisgugelhupf: 1/3 der Eismasse in eine Gugelhupfform geben. 1/3 mit der Schokoladensauce, den Rosinen, die einen Tag in Rum eingelegt worden sind, vermengen und in die Form geben. Zum Schluss das restliche Drittel darübergiessen und etwa 6 Stunden bei minus 18 Grad gefrieren lassen. Danach stürzen und mit gerösteten Mandeln bestreuen. * Quelle: Kulinarische Streifzüge durch Schwaben Gepostet von Rüdiger Kemmler, 23.07.94 textlich überarbeitet Stichworte: Eis, Schokolade
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (981) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (983)