Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1160

Vorheriges Rezept (1159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1161)

Räucherlachs-Omeletts

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 2 PORTIONEN
20 Gramm  Butter zum Backen der
    -- Omeletts,
100 Gramm  Räucherlachs (dünn
    -- geschnitten),
  Etwas  Dill
60 Gramm  Doppelrahm-Frischkäse,
    Schwarzer Pfeffer aus der
    -- Mühle
2   Zitronenscheiben

   TEIG
75 Gramm  Mehl
75 ml  Sahne,
100 ml  Milch
25 Gramm  Geriebener Käse (Grana oder
    -- Sbrinz)
2   Eier
    Salz
    Pfeffer
    Muskat
 

Zubereitung

Sämtliche Zutaten für den Teig mit dem Handrührgerät verrühren und 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend nochmals kurz durchrühren. In einer kleinen Bratpfanne (18 cm Y) dünne Omeletts backen, im vorgewärmten Backofen warmhalten, bis alle gebacken sind. Die Omeletts mit einem Scheibchen Räucherlachs belegen, mit gehacktem Dill bestreuen und zusammenfalten, auf eine feuerfeste Platte legen. Jedes Omelett mit einem Stück Frischkäse belegen, diesen mit Pfeffer bestreuen und im vorgeheizten Backofen kurz (ca. 4-5 min.) überbacken. Schaltung: 200-220°, mittlere Schiebeleiste 170-190°, Umluftbackofen Vor dem Servieren mit Zitronenscheiben garnieren.
:Stichworte : Eierspeisen, Eispeise, Fischgericht, Lachs, Omelett
: : P2
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 6 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG

Vorheriges Rezept (1159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1161)