Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1463

Vorheriges Rezept (1462) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1464)

Tafelspitz in Beaujolais Geschmort, mit Zweierlei Schwarzwurzeln Erfasser : Tamkat Datum 19.10.2004

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Tafelspitz,
700 ml  Beaujolais
1   Möhre
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1   Lorbeerblatt
1   Nelke
1   Thymianzweig
3 Essl. Sojasauce
500 Gramm  Schwarzwurzeln
500 Gramm  Kleine Kartoffeln
2 Essl. Geschlagene Sahne
    Blattpetersilie
1/2 Ltr. Öl zum fritieren und
    -- anbraten
    Salz, Pfeffer, Zucker
 

Zubereitung

Den Tafelspitz mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Kaßerole mit etwas Öl von allen Seiten braun anbraten. Die Möhren und Zwiebeln grob würfeln und ebenfalls mitrösten. Knoblauch, Thymian, Lorbeerblatt und Nelke zugeben, mit Sojasauce und Rotwein ablöschen. Mit Wasser auffüllen und für ca. 2 1/2 Stunden zugedeckt im Ofen schmoren laßen.
 
In der Zwischenzeit die Schwarzwurzeln schälen und in Zitronen-Mehl-Wasser einlegen. 2/3 der Schwarzwurzeln schräg schneiden und in Salzwasser weichkochen. Anschließend abgießen aber etwas Kochwasser zurückhalten, mit den Schwarzwurzeln und der geschlagenen Sahne vermischen (geschnittene Blattpetersielie dazugeben) und erhitzen. Die restlichen Schwarzwurzeln auf einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und in heißem Öl fritieren.Wenn sie goldbraun sind auf einem Küchenkrepp abtropfen laßen und mit Salz würzen.
 
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen.
 
Den Tafelspitz aus der Sauce nehmen und warm stellen.
 
Die Sauce durch ein Sieb passieren und auf ein 1/3 reduzieren laßen. mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. (eventuell mit Mehlbutter anbinden)

Quelle

Ilka Spiess
WDR-Krisenkochtip

Vorheriges Rezept (1462) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1464)