Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1492

Vorheriges Rezept (1491) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1493)

Tomatenkuchen mit Basilikum-Eierguß

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   TOMATENKUCHEN MIT BASILIK
600 Gramm  Tomaten
200 Gramm  Tiefgekühlter Blätterteig
3   Eier
    Salz
    Weißer Pfeffer
2 Essl. Feingeschnittenes,
    -- Basilikum
175 Gramm  Creme fraiche
100 Gramm  Mittelalter Goudakäse,
    -- (ger.
 

Zubereitung

Das Rezept ist - je nach Appetit - auch für die doppelte Anzahl Personen ausreichend. Blätterteig auftauen lassen. Scheiben kurz zusammendrücken, rund ausrollen und 10 Minuten liegen lassen. Eine Pastetenform (26 cm m Durchmesser bei Menge für 1 Person) mit dem Teig auslegen und einen Rand d hochziehen. Tomaten überbrühen, abziehen, in Stücke schneiden und auf dem m Teigboden verteilen. Eier mit Salz, Pfeffer und Basilikum verquirlen, nach und nach Creme fraiche und die Hälfte des Käses einrühren. Eimasse über die Tomaten gießen. Restlichen Käse darüberstreuen und Form in der Mitte in den vorgeheizten Backofen setzen. . Temperatur: 200 Grad, Backzeit: 40 bis 45 Minuten. Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann servieren.
 
Quelle: Strom 3/95 (Kundenzeitschrift der Badenwerk AG)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1491) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1493)