Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 26

Vorheriges Rezept (25) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (27)

Auberginensalat mit Eiern

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten


   FÜR EINE KLEINE SCHÜSSEL
    -- 3 mittelgrosse Auberginen
    -- (300- 400g)
  Etwas  Mehl
    Öl
2   Grüne Zwiebeln
3   Hartgekochte Eier
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Salz; ca.
    Pfeffer

   ZUM GARNIEREN
    Schwarze Oliven
 

Zubereitung

Auberginen schälen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen, eine halbe Stunde einwirken lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und gut abtrocknen. Die Auberginen leicht in Mehl wälzen. In heissem Öl von beiden Seiten dunkelbraun und weich braten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Auberginenscheiben in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln hacken, in Öl goldgelb rösten. Knoblauch zerdrücken. Eier hacken. Auberginen mit allen Zutaten mischen und würzen. Der Salat hat einen leichten Lebergeschmack und wird deshalb gern als Vorspeise gegessen. Gut schmecken schwarze Oliven dazu, die man entweder in einem Schüsselchen extra reicht oder auf dem Salat garniert.
 
** Gepostet von Jürgen Linnhoff Date: Tü, 06 Jun 1995
 
Erfasser: Jürgen
 
Datum: 25.08.1995
 
Stichworte: Israel, Salat, Aubergine, Ei
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (25) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (27)