Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 315

Vorheriges Rezept (314) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (316)

Eier in Weinaspik

( 6 Vorspeisen )

Kategorien

Zutaten

12   Wachteleier
    -- oder
6 klein. Hühnereier
400 ml  Fischfond (aus dem Glas)
200 ml  Weisswein
9 Blätter  Weisse Gelatine
200 ml  Forellenkaviar (50 g)
1 Topf  Kerbel
 

Zubereitung

Die Eier hart kochen und schälen. Die Wachteleier ganz lassen, die Hühnereier halbieren. Fischfond und Wein verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, im heissen Wasserbad auflösen und in den Fond rühren. Den Kerbel abspülen und trockentupfen. Die Blättchen abzupfen. Forellenkaviar, Kerbelblättchen (einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen) und Eier in eine Ringform ( 26 cm) geben. Den Fond vorsichtig darübergiessen. Im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen. Zum Stürzen die Form kurz in heisses Wasser tauchen und den Aspik aus der Form auf eine Platte stürzen. Mit restlichem Kerbel garnieren.
 
Dazu: Kräuter-Creme-fraiche oder Cocktailsosse.
 
Nährwerte: pro Portion ca. 130 Kalorien, 6 g Fett
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (314) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (316)