Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 357

Vorheriges Rezept (356) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (358)

Eier Paprika Pfanne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
40 Gramm  Butter
1   Paprikaschote, rot
1   Paprikaschote, grün
4   Tomaten
4   Eier
3 Essl. Sahne, saure
    Salz
    Pfeffer, weiß
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Aus Siebenbürgen soll dieses delikate Schnellgericht kommen, das besonders gut schmeckt, wenn man die Pfanne mit einer Knoblauchzehe ausreibt. Zwiebel schälen, würfeln. Knoblauchzehe schälen, halbieren, die Pfanne damit ausreiben. Fett erhitzen. Zwiebel glasig darin dünsten. Paprikaschoten waschen, putzen, in feine Streifen schneiden. Zu den Zwiebelwürfel geben. Tomaten häuten, würfeln, auch dazugeben. Alles zusammen fünf Minuten in der Pfanne dünsten. In dieser Zeit Eier mit saurer Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. sber das Gemüse gießen. Bei schwacher Hitze stocken lassen. Petersilie waschen, gut trocknen und Eier - Paprika - Pfanne damit garnieren. Vorbereitung: 25 Minuten Zubereitung: 10 Minuten Wann reichen:
: Als deftiges Abendessen. Menü 2/342 Stichworte: Warm, Paprikasch
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (356) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (358)