Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 680

Vorheriges Rezept (679) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (681)

Gebratene Eiernudeln mit Schweinfleisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    FÜR DIE MARINADE:
1 Essl. Helle Sojasauce
1 Teel. Salz
1 Teel. Zucker
1 Teel. Maißtärke (Stärkemehl)
    Für die Sauce:
1 Essl. Helle Sojasauce
1 Teel. Dunkle Sojasauce
1 Essl. Austernsauce
2 Teel. Salz
2 Teel. Zucker
375 ml  Hühnerbrühe (Suppenextrakt)
    Für das Fleisch und die
    -- Bohnensprossen:
185 Gramm  Schweinefleisch, fein
    -- geschnetzelt
250 Gramm  Bohnensprossen
250 Gramm  Eiernudeln
250 ml  Erdnußöl
1 Teel. Feingehackter Ingwer
1 Teel. Feingehackter Knoblauch
 

Zubereitung

Alle Zutaten für die Marinade verrühren, und das Fleisch darin 15 Minuten marinieren. Die Saucenzutaten gut vermischen. In einem großem Topf 1l Wasser zum Kochen bringen und die Bohnensprossen darin 15 Minuten kochen. Herausnehmen und abtropfen laßen. Die Nudeln in das kochende Wasser geben. Wenn das Wasser sprudelt 90 ml kaltes Wasser zugeben und die Nudeln 3-4 Minuten kochen. Dabei gelegentlich umrühren um die Nudeln zutrennen.Die Nudeln herrausnehmen und kurz unter kaltem Wasser abspülen. 3-4 EL Öl im Wok erhitzen. Die Nudeln 10 Sekunden darin braten, bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Wok nehmen, abtropfen laßen und auf eine Servierplatte geben. Öl abgießen, und den Wok auswischen. Das restliche Öl im Wok erhitzen. Das Fleisch zugeben und 10 Sekunden pfannenrühren. Das Fleisch herausnehmen. Das Öl bis auf 1-2 EL abgießen und wieder stark erhitzen. Ingwer und Knoblauch zugeben. Das Fleisch wieder zufügen, dann die Bohnensprossen hineingeben un 30 Sekunden pfannenrühren. Die Sauce zugeben und zum Kochen bringen. Alles über die Nudeln gießen und servieren.
 
Erfaßt: 09.07.00 torstenklaus@talknet.de Quelle: Die Chinesische Gourmet-Küche von Willam Mark
 
Stichworte: China, Schwein, Wok, Nudeln
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (679) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (681)