Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 853

Vorheriges Rezept (852) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (854)

Kaltes Gefülltes Ei auf Kasino-Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eier
200 ml  Süße oder saure Sahne
    Senf
    Sardellenpaste
    Französischer Salat
20 Gramm  Butter
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Die untere Hälfte der gekochten Eier wird abgeschnitten und mit einem spitzen Messer das Eigelb herausgenommen (das abgeschnittene Eiweiß wird zerkleinert und zum französischen Salat gegeben). Das Eigelb wird passiert und die Hälfte davon mit süßer Sahne, Senf Sardellenpaste, Salz sowie einer Prise Zucker verrührt. Damit werden die Eier gefüllt. Man kann in die Füllung auch zerkleinerte Bratenreste geben. Auf einer länglichen Platte wird aus dem französichen Salat ein Sockel bereitet und die Eier daraufgestellt. Aus dem gebliebenen Eigelb wird mit süßer Sahne eine Tartarsosse bereitet und die Eier sowie der Salat damit übergossen. (Man kann die Platte mit Zitronenringen, würflig geschnittenem Aspik und Petersilie garnieren.) Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (852) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (854)