Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 973

Vorheriges Rezept (972) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (974)

Lustock-Miso-Suppe, Gebratene Tomaten mit Eiern und Jasmin-Duftreis

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 Tasse  Jasminreis

   FUER DIE SUPPE
2 Essl. Soja-Miso
1 Teel. Tamarinde
1 Stängel  Zitronengras
1 Stange  Lauch
1   Karotte
1 Bund  Lustock (Liebstoeckel)
1/4   Sellerieknolle; in kleinen
    -- Wuerfeln
1 Teel. Frischer Galgant
1 Essl. Burgel-Kraeutersuppenpulver
    Oel

   FUER DIE GEBRATENEN TOMATEN
6   Eier
6   Tomaten
2 Essl. Zucker
    Salz
1/2   Zwiebel
    Oel
    Schnittlauch zum Garnieren
 

Zubereitung

Eine Tasse Reis mit 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und stehen lassen.
 
Fuer Suppe alle kleingeschnittenen Zutaten (ausser dem Kraeutersuppenpulver) in einem Topf in etwas Oel ganz kurz anbraten. Mit Wasser aufgiessen, mit dem Kraeutersuppenpulver abschmecken.
 
Die Eier aufschlagen, verquirlen und etwas salzen. In einer Pfanne in wenig Oel wie eine Eierspeise braten. Tomaten kurz in kochendes Wasser legen. Herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und schaelen. Tomatenfruchtfleisch in Stuecke schneiden, mit Zucker bestreuen, 10 Min. stehen lassen. Zwiebel fein schneiden. In einer Pfanne Zwiebel in wenig Oel anbraten. Eier und Tomaten dazugeben. Salzen und bei grosser Hitze unter staendigem Ruehren 15 Sekunden braten.
 
Auf Tellern mit Reis anrichten. Suppe dazu in Schuessel servieren.
 
Bernd Svetnik, 9173 St.Margarethen am 30. Mai 2000

Quelle

ORF-frisch gekocht
ist halb gewonnen

Vorheriges Rezept (972) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (974)