Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1138

Vorheriges Rezept (1137) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1139)

Nudeleintopf mit Garnelen

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 2 PORTIONEN
125 Gramm  Eiernudeln (z. B. Hörnchen)
1 Teel. Butter
1 Teel. Öl
1 klein. Knoblauchzehe
125 Gramm  Grüne Bohnen
1 klein. Möhre
150 Gramm  Wirsing
1/2 klein. Romanesco,
    Broccoli oder Blumenkohl
1 Stange  Staudensellerie
100 Gramm  Cocktail-Tomaten
1 Zweig  Frischer Thymian 5
    -- El. Weißwein,
200 ml  Fischfond (Glas)
250 ml  Gemüsebrühe
200 Gramm  Steinbeißer oder Kabeljau,
    Essig
50 Gramm  TK-Garnelen
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Gemüse vorbereiten, Bohnen brechen, Möhre schräg in Scheiben schneiden, Wirsing grob zerteilen, Romanesco in Röschen teilen, Stangensellerie quer in schmale Stücke schneiden. Butter und Öl in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 erhitzen, nacheinander Bohnen, Möhren, Wirsing, Romanesco und Sellerie darin andünsten, durchgepreßte Knoblauchzehe zugeben. Mit Wein, Fischfond und Gemüsebrühe ablöschen, Thymianzweig hineinlegen, alles ca. 15 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 langsam kochen lassen. In der Zwischenzeit den Fisch säubern, säuern und salzen, in Würfel schneiden. Nudeln in Salzwasser bißfest garen, abgießen, warm stellen. Ganze Tomaten, Fisch und die aufgetauten Garnelen nach 15 Minuten zum Gemüse geben, ca. 10 Minuten darin erhitzen. Zum Schluß die Nudeln untermischen. Tip: Romanesco ist eine Blumenkohlsorte mit spitzen grünen Röschen.
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe, Eintopf, Garnele, Gratins
: : Meeresfrucht, Nudel, P2
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 7 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG

Vorheriges Rezept (1137) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1139)