Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1214

Vorheriges Rezept (1213) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1215)

Pilzsuppe mit Sprossen

( 15 Portionen )

Kategorien

Zutaten

30 Gramm  Getrocknete Mu-err-Pilze
1   Zwiebel
10   Nelken
2 Stangen  Porree (etwa 750 g)
500 Gramm  Shiitakepilze
6 Essl. Sonnenblumenoel
2 Ltr. Gemuesebruehe
3   Zimtstangen
12 Essl. Sojasosse
200 Gramm  Frische Sojasprossen
3 Essl. Ungeschaelte Sesamsaat
6 Essl. Geroestetes Sesamoel
 

Zubereitung

Die Mu-err-Pilze mit einem Liter kochendem Wasser begiessen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel abziehen, die Nelken in die Zwiebel stecken. Den Porree putzen, gut ausspuelen und schraeg in fingerdicke Ringe schneiden. Die Shiitakepilze mit Kuechenkrepp abreiben, die Stiele abschneiden und wegwerfen. Die Pilzkappen in Streifen schneiden und portionsweise im heissen Oel unter Ruehren braun braten. Die Mu-err-Pilze in einem Sieb abtropfen lassen, das Wasser dabei auffangen. Die Mu-err-Pilze in duenne Streifchen schneiden. Pilzwasser, Gemuesebruehe, Zwiebel und Zimtstangen aufkochen. Die Porreeringe in der Bruehe etwa fuenf Minuten bei kleinster Hitze kochen lassen. Alle Pilze in die Suppe geben und erhitzen. Die Sprossen in ein Sieb geben und abspuelen. Die Zwiebel und die Zimtstangen aus der Suppe nehmen und die Sprossen in der Suppe kurz erhitzen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Ruehren roesten, bis er duftet. Die Suppe mit Sojasosse und Sesamoel abschmecken. Mit dem Sesam bestreuen.
 
Dazu Sojasosse und geroestete Sesamsaat.
 
Naehrwerte: pro Portion ca. 110 Kalorien, 9 g Fett

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (1213) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1215)