Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1226

Vorheriges Rezept (1225) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1227)

Polentaauflauf

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1 Ltr. Fleischbrühe
250 Gramm  Maisgriess
1 Essl. Mehl
2 Essl. Butter
3 Essl. Parmesankäse oder Sbrinz,
    -- gerieben
2   Eier, verklopft
100 Gramm  Parmesankäse oder Sbrinz,
    -- gerieben
100 ml  Rahm
 

Zubereitung

Die Fleischbruehe aufkochen. Maisgriess und Mehl einruehren. Wie im Grundrezept s. o. eine Polenta kochen. Etwas auskuehlen lassen. Butter, Kaese (3 El) und die Eier daruntermengen. Den Brei auf ein kalt abgespueltes Brett streichen, erkalten lassen. Quadrate oder Kreise (mit einem Glas) ausstechen. Schuppenweise in eine bebutterte Auflaufform schichten. Mit der zweiten Kaeseprotion bestreuen. Den Rahm daruebergeben. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 20 Minuten ueberbacken. Mit Tomaten- und/oder Blattsalat ein fleischloser Festschmaus.
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Eintöpfe, Gratins, Polenta
: : Schweiz, Tessin
:Notizen (*) : Quelle: SWR Was die Grossmutter noch wusste:
: : Folge 212, Kochen wie im Tessin
:Notizen (**) : Aufbereitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1225) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1227)