Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 28

Vorheriges Rezept (27) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (29)

Auflauf mit Kirschwasser

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

    Milchbrotschnitten,
    Butter,
    Kirschwasser,
    Zucker,
125 Gramm  Geschälte und fein
    -- gestoßene Mandeln,
8   Eiweiß,
1   Zitrone
 

Zubereitung

Milchbrot in beliebig dicke Scheiben schneiden und in heisser Butter von jeder Seite goldbraun braten. Wenn sie etwas erkaltet sind, in Kirschwasser tauchen und auf eine Platte legen. Danach Zucker darueber streuen. Die geschaelten und gestossenen Mandeln mit 2 EL Zucker hell roesten, in eine Schuessel geben und ruehren bis sie etwas erkaltet sind. Das Eiweiss zu Schnee schlagen, mit der fein zerschnittenen Zitronenschale und dem Saft mischen und zu den Mandeln geben. Die geroesteten Brotscheiben in eine ausgebutterte Auflaufform legen und darauf ca. halb Finger dick die Mandel-Ei-Masse darauf geben und darauf wieder geroestete Brotscheiben und wieder Mandel-Ei- Masse bis das Brot und die Mandel-Ei-Masse aufgebraucht sind. Die Auflaufform wird in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen fuer ca. 20 Minuten gestellt, damit der Auflauf schoen aufgehen kann.
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Eintöpfe, Gratins, Schwaben
: : Süßspeise
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie in Schwaben
: : Folge 136, vom 27. September 1995
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (27) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (29)