Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 320

Vorheriges Rezept (319) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (321)

Dolce di Ciliege (Italienischer Auflauf)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eigelb
80 Gramm  Zucker
2 Essl. Rosenwasser
1 Teel. Maraschino
1 Essl. Zitronensaft
150 Gramm  Mandeln; abgezogen
50 Gramm  Weissbrot, trocken
4   Eiweiss
250 Gramm  Sauerkirschen, aus der
    -- Dose entsteint
250 Gramm  Kirschen, schwarze, Dose
    -- entsteint
    Maraschino; zum Beträufeln
10 Gramm  Butter; zum Einfetten
50 Gramm  Mandeln, blättrig
    -- geschnitten
20 Gramm  Semmelbrösel
20 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Dolce di Ciliege heisst auf deutsch nichts anderes als süsses von Kirschen. Dieser süsse Auflauf ist in Italien bei grossen und kleinen Schleckermäulern sehr beliebt. So wird er gemacht: Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Nach und nach Rosenwasser, Maraschino und Zitronensaft zugeben. Abgezogene Mandeln fein mahlen. Weissbrot reiben. Beides in die Masse geben. Eiweiss zu steifen Schnee schlagen. Vorsichtig unterheben. Kirschen abtropfen und mit Maraschino beträufeln. Feuerfeste Form einfetten und mit der Hälfte der blättrig geschnittenen Mandeln ausstreuen. Halbe Teigmasse einfüllen. Mit Kirschen belegen und mit dem übrigen Teig bedecken. Mit Semmelbrösel und den Rest der blättrigen Mandeln bestreuen. Butter in Flöckchen draufsetzen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 45 Minuten Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3 Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 50 Minuten * Menü 2/286 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Süss
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (319) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (321)