Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 613

Vorheriges Rezept (612) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (614)

Grießauflauf #5998

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Vanille
2   Eier
20 Gramm  Staubzucker
20 Gramm  Butter
15 Gramm  Kristallzucker
25 Gramm  Rosinen
    Griess
 

Zubereitung

Den Grieß in Milch mit einer Prise Salz, Vanille und Butter dick einkochen und auskühlen lassen. Dann Butter und Staubzucker schaumig rühren, die Dotter nach und nach einrühren und diesen Abtrieb in den ausgekühlten Grieß löffelweise einrühren. Den steifgeschlagenen Schnee mit Feinkristallzucker ausschlagen und unter die Masse ziehen. Die Masse in eine bebutterte und mit Mehl bestaubte Backform füllen und, wie angegeben, backen. - Nach dem Aufgehen bei geschlossenem Rohr so lange backen, bis ein leichter Fingerdruck auf der Masse Widerstand findet. Portionieren, anzuckern und mit verdünnter Hagebuttenmarmelade oder Himbeersaft servieren. Quelle: Maier-Bruck; Sacher-Kochbuch; 1971 p.505
 
Stichworte: Griess, Süssspeisen, österreich.
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (612) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (614)